Leinöl 0,25L

5,55  inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: OURDA0006R Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Von allen pflanzlichen Ölen enthält Leinöl den höchsten Gehalt an Alpha-Linolensäure (Omega 3). Diese gesunden Omega-3-Fettsäuren sind natürliche Entzündungshemmer und haben viele positive Aspekte auf unserer Gesundheit. Für die Zubereitung von kalten Speisen

Erste Kaltpressung, unraffiniertes natives Öl.

 

Geschmack und Verwendung
Das Ourdaller-Leinöl ist aufgrund seiner Zusammensetzung ausschließlich für die kalte Küche zu verwenden. Das mildere, goldgelbe Leinöl entfaltet bei der Zubereitung einen würzigen, leicht herben Charakter.

Ourdaller–Leinöl eignet sich hervorragend zur Zubereitung von kalten Speisen wie z.B. Salatdressings, zum Abrunden von Nudelgerichten, zum Beimischen ins Frühstücksmüsli, usw. Tipp: Ourdaller–Leinöl über Pellkartoffeln geben. Lecker!

Anbau und Herstellung
Lein – auch Flachs genannt, ist eine alte Kulturpflanze, die im 20. Jahrhundert in unseren Regionen allerdings in Vergessenheit geriet. Die BEOLA nutzt heute wieder die Vorteile dieser Kultur, wie z.B. die Möglichkeit eines extensiven Anbaus, und erzeugt aus Leinsamen ein hochwertiges, kaltgepresstes Speiseöl. Unser Lein wird ohne chemischen Dünger angebaut.

Das Ourdaller-Leinöl wird aus den reifen gelben Leinsamen gewonnen. Nach der ersten Kaltpressung mit anschließendem Filtern kommt das Leinöl lediglich so kurz wie möglich in Kontakt mit Sauerstoff. Denn nur so bleiben Form, Qualität und Geschmack erhalten und die wertvollen Inhaltsstoffe werden geschont.

Inhaltsstoffe und positive Aspekte
Das kräftig gelbe, etwas herb schmeckende Ourdaller-Leinöl enthält, im Vergleich zu anderen Speiseölen, den höchsten Anteil an Alpha–Linolensäure (auch bekannt als Omega-3-Fettsäure). Diese essentielle, d.h. lebenswichtige Fettsäure ist nur in geringen Mengen in verschiedenen Lebensmitteln enthalten. Deshalb ist es wichtig, sie bewusst in die tägliche Ernährung einzubauen. Sie wirkt sich positiv auf unser Nervensystem aus, senkt den Bluthochdruck, beugt Arterienverkalkung und Thrombose vor und soll den Blutfettspiegel sowie den Blutdruck regulieren.

Nährwerte

  • 9% gesättigte Fettsäuren
  • 18,5% einfach ungesättigte Fettsäuren
  • 72% mehrfach ungesättigte Fettsäuren, davon:
    • 18,5% Linolsäure (Omega 6)
    • 54% Alpha Linolensäure (Omega 3)
Warenkorb